Title

Smart Automotive Apps für kundenorientierte Dienstleistungen im Fahrzeug

Document Type

Book Chapter

Publication Date

2012

Publisher

Springer

Abstract

Smart Automotive Apps, d. h. intelligente IT-basierte Anwendungen im tertiären Anwendungsbereich des Autofahrers, spielen in der Automobilindustrie eine zunehmend wichtigere Rolle für die Wertschöpfung. Jedoch sind die Fachexperten der unterschiedlichen Anwendungsdomänen nur selten in der Lage ihre Visionen, Anforderungen und Einschränkungen vollständig zu explizieren, wenn es um die Entwicklung innovativer Softwareanwendungen geht. Die besonderen Herausforderungen in der Automotive-Domäne, aufgrund der hohen Anforderungen an die Software im Fahrzeug, erhöhen zudem die Komplexität in der Entwicklung von Smart Automotive Apps. Hierbei kann die schnelle Entwicklung und Evaluierung von Prototypen mit Hilfe der graphischen Modellierungssprache ASML (Automotive Services Modelling Language) zusammen mit der Prototyping-Plattform HIMEPP (Highly Integrated Modular Embedded Prototyping Platform) einen entscheidenden Vorteil bringen. Dank der kurzen Umsetzungszeit und großen Flexibilität für die Entwicklung innovativer Prototypen kann mit der Kombination aus ASML und HIMEPP die Kluft zwischen dem domänenspezifischenWissen der Fachexperten auf der einen Seite und den technischen Kenntnissen der Automotive-App-Entwicklern auf der anderen Seite geschlossen werden. Dieser Ansatz bietet somit die Möglichkeit, auch Fachexperten ohne technische Kenntnisse effektiv mit in die Definition und Entwicklung von technisch machbaren Smart Automotive Apps einzubinden. Insgesamt ermöglicht das hier vorgestellte modellbasierte Prototyping eine sehr effiziente und effektive Entwicklung innovativer Smart Automotive Apps.

Chapter of

Smart Mobile Apps: Mit Business-Apps ins Zeitalter mobiler Geschäftsprozesse

Editor

Stephan Verclas
Stephan Verclas